Nachrichten

IoT Bike gewinnt den 5. Munich Digital Innovation Award

19. November 2020    Big Data / Data Science / Machine Learning

Unser Projekt IoT Bike hat den 5. Munich Digital Innovation Award gewonnen und wurde als Innovation des Jahres 2020 ausgezeichnet.

Die Smartphone App IoT-Bike sammelt kontinuierlich Daten über die Radwege-Infrastruktur einer Stadt – einfach während der Fahrt, ohne zusätzliche Hardware. Gesammelt werden beispielsweise Daten zum Zustand der Straßen/ Fahrradwege, aber auch Daten über ungewöhnliches Fahrverhalten wie Ausweich- und Bremsmanöver oder Wartezeiten. Die Daten werden anonymisiert in die Cloud transferiert und in einem Dashboard visualisiert. Zusammen mit den Daten vieler anderer Fahrradfahrer_innen entsteht in diesem Crowdsourcing-Ansatz kontinuierlich ein Gesamtbild über die Qualität der Radverkehrsinfrastruktur und -Sicherheit einer Stadt.

Der Munich Digital Innovation Award wird im Rahmen der DIGICON verliehen an Start-ups, KMUs oder Großunternehmen, die wegweisende Technologien präsentieren. Hier gibt es mehr Infos zur Veranstaltung.