Aktuelle Fachartikel

Know-how von unseren Expert:innen

Fachwissen

Was wir wissen

Wir glauben, dass Wissen mehr wird, wenn man es teilt. Darum veröffentlichen unsere Expert:innen hier Fachartikel, die praktische Tipps für die Arbeit in der IT geben: Von Testing über Softwarearchitektur und Programmiersprachen bis hin zu Best Practices für die sichere Softwareentwicklung, mobile Apps, agiles Arbeiten und vieles mehr. Lies doch mal rein!

  • Techblog

    KI in der Produktion

    KI als Wendepunkt in der Produktionslandschaft: Produktionsunternehmen stehen vor einer neuen Ära, in der künstliche Intelligenz nicht nur Abläufe optimiert, sondern auch die Grundlage für innovative Produktionsmethoden legt.Dieser Ratgeber gibt Einblick in die transformative Kraft der KI in der Produktion: Erfahren Sie, wie KI die Effizienz steigert, die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen vorantreibt und…

  • Techblog

    KI in der Industrie erfolgreich integrieren

    Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung – der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) revolutioniert die Industrie. Firmen entdecken zunehmend, dass KI-Anwendungen nicht nur Arbeitsabläufe vereinfachen, sondern auch zu einer nachhaltigeren Betriebsführung beitragen können. In diesem Ratgeber beleuchten wir, wie Künstliche Intelligenz in der Industrie genutzt werden kann, welche Vorteile der Einsatz bietet und wie Unternehmen die Technologie sinnvoll…

  • Techblog

    ChatGPT im Unternehmen erfolgreich einsetzen

    Zeit sparen, Effizienz steigern. ChatGPT im Unternehmen einzusetzen kann für Mitarbeitende und Führungskräfte viele Vorteile bringen. Wer damit arbeitet, stellt fest, wie schnell und wirksam GPT-3 ist. Richtig eingesetzt, lässt sich durch ChatGPT der Arbeitsalltag in Betrieben nachhaltiger gestalten. Doch wie bei jeder Technologie, gibt es Chancen und Risiken. Welche das sind und wie Sie…

  • Techblog

    OpenAI Whisper auf dem Raspberry Pi 4 – Live-Transkription

    Wir bei MaibornWolff entwickeln nicht nur Software für smarte Geräte, wir beschäftigen uns auch mit neuen Technologien. Ich wollte wissen, ob eine Live-Transkription mit OpenAI Whisper auch auf einem kleinen Einplatinencomputer funktioniert und habe das Ganze getestet. In diesem Beitrag zeige ich, was das Sprachmodell bisher leisten kann – und wo seine Grenzen liegen.

  • Techblog

    Duell der Giganten: Ein Vergleich zwischen Qt und Flutter

    Die Entwicklung von Benutzeroberflächen hat in den letzten Jahren einen rasanten Fortschritt durchlebt. Zwei herausragende Frameworks stehen im Mittelpunkt dieser Revolution: QT und Flutter. In diesem Artikel werfen wir einen genauen Blick darauf, welche dieser beiden Frameworks die Nase vorn hat und ob Flutter als Alternative zu QT im Embedded-Bereich taugt.

  • Techblog

    Der Beginn einer neuen technischen Ära:
    Apples Vision Pro

    Smartphones sind nach wie vor die treibende Kraft in der Technologiebranche. Doch die Sprünge in der innovativen Entwicklung werden immer kleiner. Es ist also an der Zeit zu fragen: Was kommt als nächstes? Für Patrick Gaißert ist klar, dass das Zeitalter der Augmented-Reality-Brillen angebrochen ist. In diesem Artikel erklärt er, warum und wie die Apple…

  • Techblog

    Zero-Downtime Austausch eines Kubernetes Ingress Controllers

    “Unsere Kunden erwarten unsere Services zu jeder Zeit, egal wo sie gerade sind. Zero Downtime Deployments sind für uns daher unumgänglich“, sagt Axel Becker, Head of IT Operations bei DER Touristik online GmbH. Wie das gelingen kann, zeigt unser Lead Software Engineer Florian Balling in seinem Blogpost.

  • Cybersecurity

    IT-Sicherheit: Mit der 4×6-Methode Bedrohungen analysieren

    Unbequem und lästig – IT-Sicherheit muss gegen eine Menge Vorurteile kämpfen. Dabei könnte es so einfach sein. Johannes Geiger hat eine Verfahrensweise entwickelt, die es auch Nicht-Spezialisten und -Spezialistinnen ermöglicht, mit wenig Aufwand vollumfänglich Risiken zu analysieren: Die 4×6-Methode. Wie sie funktioniert und was sie so effektiv macht, erklärt er in seinem Artikel.