Weiterbildung

Lernen, so wie du es brauchst

   Bei MaibornWolffF&ELernende OrganisationWeiterbildung

Lernen ist Teil unserer Kultur

Unser Ziel ist es, jeden Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin fachlich und persönlich so zu qualifizieren, dass wir ihn oder sie jederzeit wieder einstellen würden – weil Können und Wissen top-aktuell sind.

Für uns gehören zwei Bausteine dazu: weiterbilden und lernen im Projekt. Wir geben unser Wissen gerne weiter. Erfahrene Kolleginnen und Kollegen sind Sparringpartner in der täglichen Arbeit und coachen andere. Davon profitieren beide Seiten.

Lerne, was du brauchst

Wir sind überzeugt, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst am besten wissen, welche  Kompetenzen sie zur Lösung einer Aufgabe benötigen und sie sich selbstständig aneignen. Und zwar genau dann, wenn sie das Wissen brauchen. ​

Wir stellen Lernangebote und Plattformen bereit. Podcasts, Lernvideos, Austausch in der Community, Konferenzen oder klassische Seminare – du entscheidest, was du lernst und was dich weiterbringt.

Wir probieren aus. Auch und gerade beim Lernen. Mit eigenen neuen Formaten angelehnt an Working out Loud sowie e-Learning-Angeboten lernen wir individuell. Lernen ist Teil deines Arbeitsalltags.

Hier unten siehst du einen Ausschnitt aus dem Netzplan Software Engineering. Unser Campus Team hat gemeinsam mit unseren Engineers viele relevante Lerninhalte in unterschiedlichsten Formaten zusammengestellt. Du bestimmst, was du brauchst und welche Stationen du wann "anfährst". Je nach Format lassen sich die Lerninhalte problemlos in deinen Arbeitsalltag integrieren oder einplanen. Damit Lernen genau da stattfindet, wo du es brauchst. 

 

Dein Budget ist im Arbeitsvertrag gesichert

Ein jährliches Budget für Weiterbildung in Höhe eines Monatsgehalts garantieren wir im Arbeitsvertrag. So stellen wir sicher, dass jede und jeder sich so qualifizieren kann, wie es für unsere anspruchsvollen Aufgaben erforderlich ist. Deine Führungskraft und unser Campus-Team beraten dich, die für dich passendsten Lernangebote - intern wie auch extern -  zu finden.

 

 

 

Von Anfang an dabei

Werkstudierende lernen in ihrem Projekt den Entwickler-, Tester- oder Berateralltag kennen. Masteranden beschäftigen sich mit einer besonderen Kundenanforderung. Praktikanten schnuppern während der Semsterferien in den Projektalltag hinein.