Blog

Zielkonflikt: Usability vs. Funktionssicherheit

Zielkonflikt im Mobile Engineering

Sebastian Krieg
11. September 2017

Indoor-Navigation mit AR

Maximilian Reif hat einen Prototyp zur Indoor-Navigation mit Augmented Reality entwickelt: In nur wenigen Wochen hat der Werkstudent gezeigt, wie sich Smartphone-Besitzer ganz selbstverständlich in einer neuen Umgebung zurechtfinden und zusätzliche eingeblendete Informationen nutzen können, wie beispielsweise die Belegung eines Konferenzraums.

Ekkehard Schmider
8. September 2017

Risiken im Projekt identifizieren

Das Spiel mit den Horrorschlagzeilen

Benedikt Wörner
6. September 2017

Interaktionsmöglichkeiten für VR entwickeln

Ich habe meine Masterarbeit bei MaibornWolff geschrieben. Wie ich die Anforderungen von Uni und Unternehmen unter einen Hut gebracht habe, beschreibe ich in meinen ersten Blogbeitrag hier.

Barbara Streppel
31. August 2017

Masterarbeit bei MaibornWolff

Masterarbeit außerhalb der Universität Ein Erfahrungsbericht

Barbara Streppel
21. August 2017

Functional Programming matters!

"Funktionale Programmierung hat in der Praxis keine Relevanz: Sie dient Akademikern doch nur dafür, an Universitäten ihre Paper aufzupolieren". Mit einer solchen Aussagen wurde die funktionale Programmierung oftmals belächelt.

Florian Löffler
16. August 2017

Mob Testing in der Praxis

In agilen Teams testen nicht nur Testexperten. Mit kollaborativen Testmethoden holen wir verschiedene Teilnehmer mit ins Boot. Dadurch entsteht die Möglichkeit, einen frischen Blick von Stakeholdern aus Fachabteilung oder Management zu nutzen – und das mit Spaß!

Benedikt Wörner
11. August 2017

Interaktionsmöglichkeiten in SoftwareCity

Für den IT-Innovation Summit haben wir AR- und VR-Technologie zu einer virtuellen Stadtführung in SoftwareCity kombiniert: Ein Softwareentwickler bewegt sich mit einer HTC Vive in einer virtuellen Software-Stadt.

Ihno Lübbers
10. Juli 2017

AR + VR: Versionsverwaltung und Projektstruktur in Git managen

Für unseren ShowCase beim IT-Innovation Summit 2017 haben wir AR- und VR-Technologien kombiniert: Ein Softwareentwickler bewegt sich mit Hilfe einer HTC Vive frei in SoftwareCity, einer virtuellen Software-Stadt. Die anderen Teilnehmer folgen ihm mit der Microsoft HoloLens.