Nachrichten

Elektronische Identifikation trifft Blockchain

19. Dezember 2017    Blockchain / DLT

"Wrap your head around blockchain" – unter diesem Motto führt Dr. Christoph Niemann die Teilnehmer der OMNISECURE in die Blockchain-Technologie ein. Der Vortrag eröffnet den Blockchain-Track der Konferenz. Weitere Vorträge im Track zeigen Anwendungsbeispiele für die Blockchain. Die OMNISECURE ist der Branchentreff für das Thema "elektronische Identifikation". 

Eine Blockchain ist ein verteilt gespeichertes, und damit transparentes und manipulationssicheres Verzeichnis, das Transaktionen bei allen Teilnehmern des Netzwerks speichert. Daher die Bezeichnung "Distributed-Ledger-Technologie". Der Bitcoin ist die bekannteste Blockchain-Anwendung; eine andere Spielart sind Smart Contracts.

Smart Contracts bilden Wenn-Dann-Beziehungen ab und führen automatisch eine Aktion aus, sobald die definierte Vorbedingung erfüllt ist. Dadurch brauchen sich fremde Parteien keinen neutralen Vermittler, der die Transaktion garantiert, etwa ein Notar oder eine Clearingstelle. Smart Contracts haben das Potenzial, Transaktionskosten zu senken. Zwei Lese-Tipps für alle, die mehr wissen möchte: In diesem Artikel zeigt Dr. Christoph Niemann die Funktionsweise eines Smart Contract ausführlich mit Code-Beispiel. Freunde der kurzen Lektüre starten mit diesen Blog-Post.

In seinem Vortrag auf der OMNISECURE erläutert Dr. Christoph Niemann die Funktionweise der Blockchain-Technologie im Detail. 

Die OMNISECURE entstand aus dem 1994 gegründeten Branchenkongress OMNICARD. Die Teilnehmer der Konferenz diskutieren alle Themen, bei denen Unternehmen und Bürger mit der elektronischen Identifikation in Berührung kommen. Neben Sicherheit sind das beispielsweise Payment, eGovernment oder E-Mobility. Die OMNISECURE ist vom 22. bis 24. Januar 2018 in Berlin. Infos zur Konferenz und das Programm gibt es auf der Website der Konferenz. Der Vortrag von Dr. Christoph Niemann ist am 24. Januar um 9 Uhr. 

Erhalten Sie regelmäßig Praxis-Tipps per E-Mail

Praxis-Tipps per E-Mail erhalten