Nachrichten

Reactive Programming und JavaScript-Testing bei den Angular Days

22. Februar 2017    Software Development / Web-Entwicklung

Mit zwei Halbtages-Workshops ist Sebastian Springer (hier auf Twitter) bei den Angular Days dabei: 

Javascript wird häufig nicht getestet: "schwer testbar" lautet das Urteil. Im Halbtages-Workshop "Testing JavaScript" führen Sebastian Springer und Dominik Ehrenberg von Infineon Technologies (hier auf Twitter) Konferenzbesucher in das Javascript-Testing-Framework “Jasmine” ein. Der Workshop ist am Montag, den 20. März 2017, von 9 Uhr bis 12.30 Uhr. Die Teilnehmer lernen, einfache Javascript-Funktionen, Methoden oder Klassen zu testen, Tests auszuführen und zu verwalten, und komplexe Testsituationen mit Wekzeug-Unterstützung zu vereinfachen.

Im Halbtags-Workshop am Dienstag Vormittag (21. März 2017) erarbeitet Sebstian Springer mit den Teilnehmern Grundlagen des Programmierparadigma "Reactive Programming". Teilnehmer lernen, wie sie die Datenströme in einer Applikation von der Anfrage an den Server bis zur Präsentation der Informationen im Template mit RxJS modellieren können. 

Zur Anmeldung für alle Workshops geht es auf der Konferenzseite

Erhalten Sie regelmäßig Praxis-Tipps per E-Mail

Praxis-Tipps per E-Mail erhalten