SMA: Entwicklung einer Web UI für ennexOS Plattform

SMA Solar

Ganzheitliches intelligentes Energiemanagement

SMA setzt auf sektorenübergreifende Plattform

Die SMA Solar Technology AG mit Hauptsitz im nordhessischen Niestetal ist einer der weltweit umsatzstärksten und deutschlandweit der bekannteste Hersteller von Wechselrichtern für Photovoltaikanlagen mit Netzeinspeisung, netzunabhängiger Einspeisung sowie Backup-Betrieben.

MaibornWolff entwickelt seit 2016 mit der SMA Solar Technology AG die Web UI für die ennexOS Plattform, eine sektorenübergreifende Plattform für ein ganzheitliches intelligentes Energiemanagement. Durch die Verbindung von Heizung, Klima, Strom und Mobilität lassen sich Energieflüsse nachhaltig optimieren und Energiekosten deutlich senken.

Mit der Web UI lassen sich Prozesse rund um das Energiemanagement digitalisieren und automatisieren. Die heute komplexen Energieflüsse visualisiert die für SMA umgesetzte Diagramm-Lösung auf Basis der Open-Source-Lösung D3 dynamisch. MaibornWolff entwickelt die Lösung weiter.

Technologien 
  • Angular, D3, Reactive Programming (RxJS), TypeScript, Rust, Jest, Nx, Angular Testing Library, Hardware-nahes Testing, Storybook
Branche 
  • Solartechnik
Teamgröße 
  • Bis zu 7 Entwickler 
Projektdauer 
  • Seit 2016 
Methode 
  • Scrum

Sicherer Betrieb muss gewährleistet sein

Die Herausforderung 

Die ennexOS Plattform besteht aus Datenloggern, Wallboxen, Wechselrichtern und der neuen Generation des Sunny Portal powered by ennexOS. An das Portal sind über eine Million registrierte Nutzer und fast 900.000 registrierte Photovoltaik-Anlagen angeschlossen. Als eines der größten Monitoring-Portale überwacht es mehr als 30 Gigawatt PV-Leistung in über 160 Ländern. Die entwickelte webbasierte UI-Plattform stellt ein einheitliches Nutzererlebnis gleichermaßen auf allen Produkten her. Dabei mussten ein reibungsloser Generationswechsel für die Kunden sowie ein sicherer Betrieb gewährleistet werden.

Vorgehen 

Das Team von MaibornWolff entwickelt in Feature-Teams nach Scrum übergreifend am gemeinsamen Produkt. Eine sehr hohe Code-Qualität gewährleisten wir – gemeinsam mit SMA – durch eine umfangreiche Testabdeckung, statische Code-Analyse-Tools direkt im Entwickler-Workflow und ein Vier-Augen-Prinzip.

Ergebnis 

Die neue ennexOS Plattform besteht aus mehr als 1.000 Modulen und Komponenten. Abgesichert wird sie durch mehr als 7.000 Tests. Ein modularer Ansatz und eine produktübergreifende Bibliothek für UI-Komponenten ermöglichen es, in kurzer Zeit neue Produkte mit der UI-Plattform erfolgreich im Markt zu platzieren. Durch den resilienten Architekturansatz können die Produkte und das Sunny Portal powered by ennexOS agil entwickelt werden. So kann man einfach auf Änderungen im Markt reagieren.  

Technologische Aspekte

Modul- und komponentenbasierter Ansatz funktioniert und skaliert hervorragend.

Angular eignet sich hervorragend für sehr große Applikationen und Plattformen.

people.

19 Mitarbeitende.

6 aktuell Aktive.

code.

693494
Zeilen TypeScript, HTML, CSS, JSON.

commitment.

37896
Stunden volles Egangement.

Kontakt
Fragen zu dieser Referenz?
Thorsten Rinne
Digital Transformation Development