IT-Sanierung

Für die Diamanten Ihrer Systemlandschaft

   

Wenn Sie über die Sanierung einer Applikation nachdenken, haben Sie einen echten Glücksgriff getan. Denn das verdienen nur die Diamanten Ihrer Anwendunglandschaft: die Langläufer, die Zentralsysteme, die CashCows.

Oft sind das Anwendungen, in denen viele Jahre komplexer Fachlichkeit gebündelt sind. Oder die Plattformen, in denen Kernprozesse Ihres Unternehmens zusammenlaufen. Echte Schwergewichte also, auf die Ihr Unternehmen nicht verzichten kann. Und die Ihnen das Glück bescheren, dass sie immer noch laufen.

 

Alt wird Neu

Eine IT-Sanierung schenkt den Diamanten Ihrer Applikationslandschaft die nötige Aufmerksamkeit. Dabei reduzieren wir die Komplexität im System, die sich durch jahrelange Weiterentwicklung eingeschlichen hat. Wir bringen die Anwendung auf den aktuellen Stand der Technik und machen sie fit für den Weiterbau der Fachlichkeit.

 

Qualität für Architektur und Code

"Clean Code" ist das Schlagwort für Software-Qualität, dem wir uns als SoftwareCrafter besonders verbunden fühlen. Für Sanierungsprojekte ist diese Haltung Ehrensache, damit die Modernisierung nachhaltig ist.

Aus Erfahrung setzen wir auf eine belastbare und gleichzeitig flexible Software-Architektur: Schließlich haben wir jeden Tag mit Systemen zu tun, die sich nicht mehr gut erweitern oder anpassen lassen.

Sanierungstechniken wie die Mikado-Methode helfen uns dabei, Refactorings ohne Auswirkungen auf den Rest des Codes zu machen. Golden-Master-Tests oder automatisierte Testsuites stellen sicher, dass die Anwendung stets tut, was sie soll. Und schließlich ist ein gut eingeschwungenes Team oft der entscheidende Erfolgsfaktor im Projekt.

 

Schritt für Schritt zur zukunftsfähigen Anwendung

Um eine Anwendung zu modernisieren, braucht es die richtige Mischung aus Mut zum langem Atem und Fingerspitzengefühl im Detail. Der Fokus des gemeinsamen Projekts liegt dabei auf der Zukunftsfähigkeit des Systems. Am Ende freuen Sie sich über einen Diamanten, den Sie wieder weiterentwicklen können.

Wie wir dorthin kommen, legen wir gemeinsam fest. Zum Beispiel zu Beginn der Zusammenarbeit in einem Software-Audit.

Sprechen Sie den Audit-Umfang für Ihr System jetzt mit René Gletter ab: E-Mail an René Glettler

 

Sprechen Sie mit uns

Rufen Sie René Glettler an unter 0151 544 22 019

Rufen Sie Alexander Hofmann an unter 0151 544 22 013