DevOps-Schulung

Über das Deliverable hinaus

   DevOpsLernende OrganisationSoftware Development

Übergreifend fürs Projekt denken

Agile Teams denken weiter als zum potenziellen Deliverable. Alle Mitglieder verstehen, wie Software schnell, reibungslos und weitestgehend automatisiert ausgeliefert werden kann. Dieses übergreifende Arbeiten trainieren Teilnehmer_innen in der DevOps Foundation Schulung.

Software nutzbar machen

In jedem Modul der sechs Module vertiefen Teilnehmende das Wissen aus dem Theorie-Teil in eigens erstellten Hands-on-Übungen. So lernen Entwicklerinnen und Entwickler Tools und Prozesse für die entscheidenen letzten Glieder der Wertschöpfungskette: Software für den Kunden nutzbar machen.

Den Gedanken hinter DevOps verstehen

DevOps steht für das Miteinander von Software-Entwicklung und Betrieb. Das Team übernimmt Verantwortung für den gesamten Software-Lifecycle. So werden wir den Anforderungen von Kunde nach Wertschöpfung gerecht.

 

... und durch eine Tool-Kette unterstützen

Teilnehmer_innen lernen den Umgang mit prominenten Vertretern eines kompletten DevOps-Toolstacks, etwa Terraform, Ansible, Docker, Gitlab, ELK, Prometheus/Grafana.

Horizont erweitern

Software-Entwicklung hört nicht auf beim ausgelieferten Stück Code. In unserer Schulung erfahren Software Crafter was passiert, wenn das Deliverable zum Betrieb geht.

Für alle, die wissen wollen, was nach ihrer Arbeit aus dem Code wird.

 

 

Haltungen verstehen, Vorgehen finden

 

DevOps ist für Sie mehr als ein Hype? Sie aus den wesentlichen Haltungen ein tragfähiges Vorgehen für Ihre Organisation entwicklen? Dann sind Sie in unserer Schulung genau richtig. Fordern Sie Informationen über den Ablauf und nächste Termine bei Gerrit Mauch an.

Sprechen Sie mit uns

Rufen Sie Gerrit Mauch in München an unter 0151 54422080

Rufen Sie Benjamin Hofmann in München an unter 0151 544 22 049