Cloud-native Apps

Anwendungen in Hochleistung

   AWSAzureCloud-nativeDC/OSDevOpsKubernetesMicroservicesSoftware Development

Heute werden in Software gegossene Geschäftsmodelle fast ausschließlich auf Cloud-Plattformen betrieben. Dort laufen Anwendungen zur Hochform auf. Schnelligkeit, Last und Flexibilität sind die Disziplinen, in denen Cloud-native Apps brillieren.

 

Cloud First

Mit einer Microservices-Architektur und Tools aus dem Stack der Cloud Native Computing Foundation (CNCF) stellen wir die Betreibbarkeit Ihrer Anwendung in einer Cloud Ihrer Wahl sicher. Sie genießen das Maximum an Flexibilität bei optimalem Kosten-Nutzen-Verhältnis für die Produktionsumgebung Ihrer Anwendung.

... wie Ihre Westentasche

Nutzen Sie die Möglichkeiten eines bewährten Observability-Stacks für die eigene Anwendung: Durch Log-Analyse mit ElasticSearch, Kibana und FluentD / Logstash haben Sie immer ein offenes Ohr für Ihre Applikation. Dank Monitoring-Tools wie Grafana oder Prometheus lernen Sie Ihre Anwendung besser kennen als jede Applikation zuvor.

 

 

Zauberwort Resilienz

Egal ob mit Chaos Engineering oder dem Netflix-Stack: Schenken Sie Ihrer verteilten Anwendung die Resilienz, die sie verdient. Anschließend genießen Sie die Freude, wenn ein Server ausfällt und der Nutzer nichts bemerkt. Ihre Anwendung übersteht das.

Lernen Sie unsere Herangehensweise kennen

Eine Cloud-native App bleibt selten alleine. Wenn Sie die Vorzüge bei einer Anwendung genießen, werden Sie andere nachziehen wollen. Deswegen lohnen sich ein gutes Verständnis von Observability, Monitoring oder Resilienz.

Erarbeiten Sie sie mit unseren Spezialisten an einem Kennenlerntag: Nach einer kurzen Einführung in das Thema Cloud-native arbeiten Sie ganz praktisch in einer Hands-on-Session mit den relevanten Konzepten. Sprechen Sie uns an:

E-Mail an Michael Harrer und Michael Abey

Sprechen Sie mit uns

Rufen Sie Michael Harrer in München an unter 0151 544 22 052

Rufen Sie Michael Abey in München an unter 0151 544 22 130