Techblog

Ethereum Name Service: DNS für Ethereum

Von Eduard Hez

18. Juni 2019

Adressen spielen im Ethereum-Netzwerk eine zentrale Rolle, denn damit werden Nutzer und Smart Contracts indentifiziert. Leider sind diese oft schwer lesbar und noch schwerer abzutippen. 0x931D387731bBbC988B312206c74F77D004D6B84b ist ein Beispiel, das das gut belegt.

Der Ethereum Name Service (ENS) erlaubt es, menschenlesbare Namen wie 'maibornwolff.eth' mit Adressen zu assoziieren und ist vergleichbar mit DNS, dessen Aufgabe die Namensauflösung im Internet ist. ENS findet im öffentlichen Ethereum Netz häufig Verwendung. In meinem (englischen) Tutorial erkläre ich, wie man ENS auch in einem privaten Netzwerk einsetzen kann. Hier geht's zum Artikel.

Neuen Kommentar schreiben

Public Comment form

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><p><h1><h2><h3>

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

ME Landing Page Question