Blockchain Development School

Werden Sie Blockchain Engineer!

   BlockchainDLT

Holen Sie sich das Blockchain-Zertifikat der TÜV Rheinland Akademie! Als einziger Schulungsdienstleister der TÜV Rheinland Akademie öffnen wir unser internes Schulungsprogramm für Blockchain Engineers jetzt auch für Sie. Nach der zweitägigen Hands-on-Schlulung können Sie das TÜV-Zertifikat mit einer Prüfung erwerben.

TÜV-geprüfte Schulungsqualität

Blockchain-Wissen ist stark gefragt

Als Software-Entwicklerin oder -Entwickler erweitern Sie mit dieser Weiterbildung ihre Fertigkeiten in einer stark nachgefragten Technologie. Sie ist Kern wichtiger Digitalisierungsprojekte. Expertinnen und Experten sind stark nachgefragt. Bringen Sie Ihr neues Wissen in Ihrem Unternehmen ein und eröffnen Sie völlig neue Möglichkeiten!

Lernziel: Entwickeln eines Blockchain-Prototyps

Nach der Schulung können Sie selbstständig Lösungen für die Blockchain-Technologie Ethereum entwickeln. Nach einer Einführung in die Programmiersprache Solidity lernen Sie Entwicklungsumgebung, Blockchain-Architekturen und Smart Contracts kennen. Sie erstellen die technische Konzeption für einen Anwendungsfall, setzen ihre Blockchain-Lösung prototypisch um und widmen sich abschließend dem Testing.

Profitieren Sie von Blockchain-Erfahrung seit 2015

Unsere Blockchain-Trainer arbeiten ausnahmslos in aktiven Blockchain-Projekten. Das garantiert eine praxisbezogene Ausbildung mit relevanten Inhalten. Die TÜV Rheinland Akademie hat Konzept, Inhalte, Gesamtkonzept und Durchführung der Schulung sorgfältig geprüft und bestätigt.

Zwei Tage, die es in sich haben

Agenda für Tag 1

  • Einführung in das Thema Blockchain (circa 60 Minuten) Über Bitcoin als derzeit wichtigste Anwendung führen wir Sie an das Thema heran. Sie finden Raum und Zeit für Fragen und Diskussion.
  • Blockchain-Anwendungsfälle mit anschließender Fragerunde (circa 30 Minuten) Beginnend mit Anwendungsfällen mit Bezug zum eigenen Geschäftsumfeld, über Bitcoin bis hin zu großen und eher visionären Anwendungsbeispielen umreißen wir die Breite des Themas. Wann immer möglich werden die Anwendungsfälle mit Zahlen und Fakten wie z.B. Investments angereichert. Wir betrachten auch Konsortial- und Plattformansätze.
  • Kaffeepause: 15 Minuten
  • Smart Contracts (circa 120 Minuten) Ausgehend von den Anwendungsfällen aus Teil 1 wird der Begriff Smart Contract definiert. Im nächsten Schritt wird die Programmiersprache Solidity im Ethereum Umfeld näher betrachtet und schließlich beispielhaft ein Kontrakt programmiert. Dieser Smart Contract ist ein von uns definierter Anwendungsfall, an dem Sie die Grundlagen der Solidity-Programmierung praktisch erproben.
  • Mittagspause: 60 Minuten
  • Test und Entwicklung von Smart Contracts (circa 120 Minuten) Die Sektion bildet vier Teile, die nacheinander abgearbeitet werden. Im ersten Schritt: Prüfung in Solidity und anschließend in Javascript. Nun übertragen wir den Code auf das Ethereum-Testnet mitsamt Testverfahren. Im letzten Schritt gehen wir auf den Einsatz von CI/CD ein.
  • Konzeption Ihres spezifischen Anwendungsfalls (circa 120 Minuten) Um Ihnen einen praktischen Zugang zur Blockchain-Programmierung zu ermöglichen, gehen wir auf einen Anwendungsfall ein. Wir konzipieren ihn und definieren den Umfang des Smart Contracts. Direkt im Anschluss wird der Umfang des Frontends festgelegt. Abhängig vom Umfang des Anwendungsfalls müssen möglicherweise komplementäre Technologien wie z.B. IPFS oder Swarm berücksichtigt werden, die dann im Schnittstellendesign ihren Abschluss finden. Das Konzept ist die Grundlage für Tag 2 der Schulung.

Agenda für Tag 2

  • Einführung (30 Minuten) Wir wiederholen die Grundlagen und legen den Scope und das Vorgehen der prototypischen Entwicklung fest.
  • Prototypische Umsetzung des Smart Contract (circa 360 Minuten) Der zweite Tag steht ganz im Zeichen der Umsetzung des gewählten Anwendungsfalls in einer lokalen Entwicklungsumgebung wie z.B. testrpc. Je nach Zeitaufwand erarbeiten wir mit Ihnen auch eine vorläufige UI zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit.
  • Mittagspause (60 Minuten)
  • Zusammenfassung (30 Minuten) Am Ende des Tages steht die Zusammenfassung des Gelernten und das Feedback. Wir wiederholen die verschiedenen für die Blockchain spezifischen Programmiermuster und geben einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen der Ethereum-Blockchain.

Melden Sie sich jetzt an zur Blockchain Development School

In der Blockchain Development School entwickeln sich maximal zwölf Software Engineers in zwei Tagen fundiert weiter – optional mit Prüfung und Zertifikat durch die TüV Rheinland Akademie. Der Preis für beide Tage ohne Zertifikat beträgt 1.780 Euro plus MwSt.

Hier geht's zum Anmeldeformular!

Sprechen Sie mit uns

Rufen Sie André Mundo in Frankfurt an unter 089 544 253 139

Rufen Sie Gerrit Mauch in München an unter 0151 54422080