Nachrichten

Ethereum-Entwicklung: CI für DApps

22. November 2018    Blockchain / DLT

Die Tool-Unterstützung fürs Entwickeln von Anwendungen mit Ethereum steckt noch in den Kinderschuhen.

Damit wollten unsere Blockchain-Entwickler*innen sich nicht abfinden. In seinem Artikel im aktuellen EntwicklerSpezial beschreibt Jacek Varky, wie er eine CI-Pipeline für die DApp-Entwicklung aufbaut. Er beschreibt bespielhaft das Setup für ein Projekt mit der Truffle-Alternative Embark und Mythril. Sein Vorgehen lässt sich auf andere Tools erweitern. Den Artikel gibt es unten im Download.

Blockchain-Entwicklung - schneller starten

Wer nach einem schnellen Setup fürs Entwickeln auf Ethereum sucht, der*dem sei EDEN empfohlen: Ethereum Development Environment & Network. Es sammelt in einem Container alle nötigen Ressourcen, um schnell und effizient neue Prototypen und Ideen auf Ethereum auszuprobieren. Details über EDEN gibt es im Blogbeitrag. Das Paket steht opensource auf GIThub.

Wer mehr daüber wissen möchte, was ein Blockchain-Entwickler mitbringen sollte, findet auf computerwoche.de einen Artikel von unserem Blockchain-Entwickler Frank. Hier geht's zum Artikel.

Ethereum-Entwicklung: CI für DApps, Artikel von Jacek Varky in EntwicklerSpezial

Erhalten Sie regelmäßig Praxis-Tipps per E-Mail

Praxis-Tipps per E-Mail erhalten