Nachrichten

Schach lernen beim Mob Testing

23. Mai 2018    Software-Testing

Bei der German Testing Night Casino werden Teilnehmer Schach spielen – und zwar auch die, die das Spiel noch nicht können. Benedikt Wörner und Katharina Warak nehmen Schach als Lernobjekt ihrer Mob Testing Session. Gespielt wird in Gruppen mit bis zu acht Teilnehmern mit unterschiedlich viel Schacherfahrung. Zunächst führen spielkundige Teilnehmer ein anderes Mitglied durch einige Schachzüge und erklären den Grund für ihr Handeln. Dieser Spieler führt die Züge aus, der Rest der Gruppe – der Mob – berät die beiden Akteure. Nach wenigen Spielzügen wechseln die Rollen. Durch die Interaktion in der Gruppe und die rotierenden Rollen wird Wissen verteilt, auch unerfahrenere Teilnehmer lernen so schnell die Grundzüge des Spiels. Gespielt wird gegen eine andere Gruppe.

Wer die Methode Mob Testing kennen lernen möchte, findet den Workshop am 7. Juni 2018 zwischen 18:15 Uhr und 19:30 Uhr bei der German Testing Night Casino. Die interaktive Session läuft unter dem Titel „Schwarmintelligenz im Testing: Kollaborative Testmethoden in der Praxis“. Die German Testing Night Casino ist die Abendveranstaltung vor dem German Testing Day am 8. Juni 2018. Zum Programm für beide Veranstaltungen geht es hier.

Erhalten Sie regelmäßig Praxis-Tipps per E-Mail

Praxis-Tipps per E-Mail erhalten