Nachrichten

Projekttools und -methoden kostenfrei nutzen mit Plaza

6. Mai 2015    Big Picture / Game of Things / Plaza

Auf der Online-Wissensplattform Plaza stellt MaibornWolff kostenfrei Werkzeuge, Methoden und Leitfäden zur Verfügung: Link. Plaza fasst das Wissen aus vielfältigen IT-Beratungs- und Software-Engineering-Projekten zusammen. Zum Start der Plattform sind drei Werkzeuge online: eine Light-Version der Software-Landkarten, der Architekturleitfaden und das Innovationsspiel zum Internet of Things. Die IT-Berater und Software-Ingenieure strukturieren das Wissen und entwickeln es kontinuierlich weiter. Die nächsten geplanten Bausteine sind Werkzeuge für Big Pictures und Early Prototyping. 

Der Plaza-Baustein Software-Landkarten Light macht Veränderungen in Software für IT, Management und Fachabteilung sichtbar. Mit dem Audit-Werkzeug erfassen alle Beteiligten die Brennpunkte Ihrer IT-Landschaft schnell und intuitiv. Die Software-Landkarten sind ein gemeinsames Projekt von MaibornWolff, BMW und der BTU Cottbus – Senftenberg. 

Im Innovationsspiel Game of Things entwickeln und bewerten Spielteilnehmer neue Geschäftsideen in nur einem Spieldurchgang. Ergebnis sind konkrete und priorisierte Umsetzungsideen, die mit viel Spaß entstanden sind. Im Download gibt es das gesamte Spielpaket mit Spielregeln in Kurzform, einem anpassbaren Set Spielkarten und Hinweisen zur Vorbereitung. 

Der Architekturleitfaden Light kristallisiert Best Practice aus erfolgreichen Projekten zu einem Kompendium für langlebige und qualitativ hochwertige Software-Systeme. Der Plaza-Baustein ist Referenz für MaibornWolff-Teams im Software-Bau und bei Software-Audits.

Interessierte werden per E-Mail über neue Werkzeuge benachrichtigt, wenn sie sich auf der Plaza-Seite von MaibornWolff http://www.maibornwolff.de/plaza registrieren.