Nachrichten

Ausgezeichnet: Platz 1 bei „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2018“

16. März 2018    Bei MaibornWolff / Great Place to Work

Beim renommierten Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2018“ erreicht MaibornWolff den ersten Platz der Unternehmen aus allen Branchen mit 251 bis 500 Mitarbeitenden. Die 380 Menschen in vier Büros bescheinigen ihrem Unternehmen MaibornWolff zum neunten Mal in Folge, ein herausragender Arbeitgeber zu sein. Grund für die Zufriedenheit ist nicht zuletzt das Zusammenspiel im Team selbst: 98 Prozent der Befragten geben in der Mitarbeiterumfrage an, dass sie gerne zur Arbeit kommen. 100 Prozent der neuen Kollegen fühlen sich bei MaibornWolff willkommen. Und 98 Prozent bescheinigen MaibornWolff eine freundliche Arbeitsatmosphäre, in der die Mitarbeitenden sich umeinander kümmern. Bei der Branchenauszeichnung "Beste Arbeitgeber ITK" belegt MaibornWolff ebenfalls den 1. Platz in der eigenen Größenklasse.

Zutrauen und Vertrauen

Auch Volker Maiborn, Geschäftsführer von MaibornWolff, betont die Bedeutung des Teams: „Ein Great Place to Work zu sein bedeutet, dass die Menschen im Team genau das sein wollen und jeden Tag aktiv dazu beitragen.“ Die Rahmenbedingungen zu schaffen sieht er als Führungsaufgabe. „Dafür brauche ich Zutrauen und Vertrauen. Traue ich den Kolleginnen und Kollegen etwas zu? Vertraue ich ihnen – gerade bei wichtigen Themen? Wie mache ich sie in ihren Stärken besser als ich es selbst bin?" Dass diese Haltung gelebt wird, zeigt ein weiteres Ergebnis der Mitarbeiterumfrage des Great-Place-to-Work-Instituts: 99 Prozent der Befragten stimmen der Aussage zu, dass die Führungskräfte auf die gute Arbeit der Mitarbeitenden vertrauen, ohne sie ständig zu kontrollieren.

Deutschlands Beste Arbeitgeber 2018

Bewertungsgrundlage der Platzierung ist eine umfangreiche, anonyme Online-Befragung der Mitarbeitenden bei MaibornWolff. Gefragt wird nach wichtigen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit und Wertschätzung, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Das Management gab den Juroren in einem Kultur-Audit ausführlich Einblick in die Maßnahmen und Angebote der Personalarbeit. Die Ergebnisse beider Instrumente wurden im Verhältnis von 2:1 gewichtet. Die Bewertung der Mitarbeitenden steht so im Vordergrund.

Weitere 740 Unternehmen aller Größen und Branchen haben 2018 an Mitarbeiter-Umfrage und Kulturaudit für die Benchmark-Untersuchung „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2018“ teilgenommen. Die besten Unternehmen werden in verschiedenen Größenklassen als herausragende Arbeitgeber ausgezeichnet. Die Platzierung steht so für ein besonderes Engagement bei der Gestaltung guter und attraktiver Arbeitsbedingungen.

Über MaibornWolff

MaibornWolff inspiriert seit 28 Jahren Kunden aller Branchen bei IT-Beratung, Software-Engineering und Testmanagement bei namhaften Kunden wie BMW, Daimler, DER Touristik, Deutsche Bahn, Payback, ProSiebenSat.1, Thomas Cook und VW.

380 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in München, Augsburg, Frankfurt und Berlin sorgen in allen Phasen von anspruchsvollen IT-Projekten dafür, dass der Mensch im Fokus bleibt: von der Beratung zur IT-Strategie, IT-Architektur und in den frühen Projektphasen, über Software, Web und Mobile Engineering bis zum Testmanagement. Wir inspirieren Kunden in Querschnittsthemen wie der Agilisierung der IT, DevOps und IT-Sanierung, in Blockchain-, IoT- und Salesforce-Projekten. Die Ergebnisse entstehen eng verzahnt mit den Geschäftsstrategien der Kunden – beratend, operativ unterstützend oder gesamtverantwortlich.

Work-Life-Balance, Arbeitszeitkonto, familienfreundliche Arbeitsbedingungen, Cafeteria, Obst- und Sport-Angebote und gemeinsame Freizeitaktivitäten schaffen ein vielfach ausgezeichnetes Arbeitsklima: 2018 erreicht MaibornWolff in der eigenen Größenklasse den ersten Platz bei „Beste Arbeitgeber Deutschlands“, das Unternehmen platzierte sich zum neunten Mal in Folge unter den besten Arbeitgebern Deutschlands.

Erhalten Sie regelmäßig Praxis-Tipps per E-Mail

Praxis-Tipps per E-Mail erhalten