Nachrichten

Node.js Meetup Frankfurt

26. Februar 2020    JavaScript / Web-Entwicklung

Frankfurter Büro

Am Donnerstag, den 26. März 2020, findet in unserem Büro in Frankfurt das Node.js Meetup #2 statt. 

Mit dabei sind die Node.js-Experten Bethany Griggs, Node.js TSC-Mitglied und Software-Runtime-Entwicklerin bei IBM UK, und Mathias Buus, Node.js-Kollaborateur, Hacker und Experte für verteilte Systeme.

Bethany Griggs spricht im Vortrag „Chronicles of the Node.js ecosystem: the consumer, the author, and the maintainer” unter anderem darüber, was mit stillgelegten Modulen passiert, und wie ein Modulautor die Auswirkungen seiner Änderungen auf abhängige Anwendungen testen kann.

Mathias Buus zeigt in seinem Talk „Writing native Node.js modules in 2020“ anhand vieler Beispiele die neuesten und besten nativen Module und packt Geschichten aus seinem eigenen Erfahrungsschatz aus.

Die Organisatoren Ruben Bridgewater und Volker Tietz bringen mit dem Meetup die Node.js-Communitys im Rhein-Main-Gebiet zusammen. Außerdem wollen sie es Interessierten leichter machen, in ihren Projekten das Beste aus Node.js heraus zu holen.

Los geht es um 18.30 Uhr bei MaibornWolff in der Baseler Str. 10, Frankfurt am Main. Zur Anmeldung geht es hier

Wer vorher schon etwas von der Veranstaltung erfahren möchte, kann dem Node.js Frankfurt Meetup auf Twitter folgen: @nodejsfrankfurt