Nachrichten

building IoT: Internet of Things und Industrie 4.0

22. Februar 2019    Internet der Dinge

building IoT: Internet of Things und Industrie 4.0

Auf der diesjährigen Softwareentwicklerkonferenz „building IoT“ in Köln sind wir mit zwei Vorträgen vertreten.

Den Anfang machen Laura Stockinger und William Rogan am Dienstag, den 02. April, um 12.00 Uhr mit „Unsere abenteuerliche Reise von Batch-Verarbeitung zu Streaming in Spark“. In ihrem Vortrag geht es um die Migration von Spark Batch auf Spark Structured Streaming bei einem Kunden aus der Automobilbranche. Sie berichten über die Hürden bei der Umsetzung und die konzeptuellen Unterschiede zwischen Batch und Streaming.

Was passiert, wenn man ein individuelles IoT Backend für spezielle Geräte basierend auf Open-Source-Komponenten baut und betreibt? Das erklären, ebenfalls am Dienstag, Henning Böger und Klaus Scheitterer.  Ihr Vortrag, „Wie man 50.000 Geräte gegen ihren Willen vernetzt“, startet um 17.00 Uhr.

Die Konferenz „building IoT“ findet vom 1. bis zum 3. April 2019 in Köln statt. Hier geht es zum Programm und zu den Tickets.